Über uns

Über uns

 

Katharina Lüdde und Pierre Briolant entdeckten ihre gemeinsame Leidenschaft für die französische Küche und holten schon im Jahr 2000 ein Stück französische Lebensart nach Weimar. Sie gründeten die Crêperie du Palais. Ihr Ziel war es immer, möglichst viele original französische Zutaten zu verwenden und sie kamen von ihren Reisen aus Frankreich jedes Mal mit einem vollgeladenen Auto mit Leckereien für ihre Küche zurück.

Zunächst kam neben den vielen originalen Speisen und Getränken eine kleine Verkaufsvitrine im Café-Restaurant hinzu. Ehemalige Gäste, die aus Weimar weggezogen waren, bestellten nun auch ab und zu französische Spezialitäten zum Versand per E-Mail.

Im Jahr 2008 zogen Katharina und Pierre wieder zurück nach Frankreich und betrieben ihre Crêperie aus der Entfernung. Seit Mai 2013 haben sie das Café-Restaurant an eine langjährige Mitarbeiterin verpachtet.

Über uns
Über uns

Nun entstand die Idee, französische Produkte für eine größere Kundschaft über das Internet zu verkaufen. Nun waren beide wieder an der Quelle und hatten Zeit, diese Idee zu verwirklichen:

Unser französisches Online-Lebensmittelgeschäft soll eine richtige Épicerie française sein und unseren Kunden in Deutschland die Möglichkeit geben, originale Produkte aus Frankreich direkt nach Hause zu bestellen. Wir wollen Franzosen ansprechen, die in Deutschland leben, und Deutsche, die Frankreich und die französische Gastronomie vermissen. Im Sortiment finden Sie viele persönliche Lieblingsprodukte, die wir auch regelmäßig hier in Frankreich privat im Supermarkt einkaufen.

Direkt aus Frankreich zu versenden hat den Vorteil, relativ leicht an die Produkte heranzukommen, die Waren immer frisch mit einem langen Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) einzukaufen sowie auch günstige Einzelpreise zu garantieren. Es entstehen keine hohen Lagerhaltungskosten. Wir können ausverkaufte Produkte schnell wieder nachkaufen. Es hat aber auch den Nachteil, dass die Versandkosten aus Frankreich höher sind. Eine Bestellung lohnt sich erst, wenn ein paar kg zusammenkommen.

Wir beginnen mit einem Basissortiment aus handelsüblichen Markenprodukten für den alltäglichen Bedarf und ergänzen mit regionalen Spezialitäten. Wir zählen auf unsere Kunden, dass sie uns weitere Anregungen geben, unser Sortiment nach und nach zu erweitern. Wir verzichten bewusst auf Weine, Cidre, Champagner und Spirituosen, da es diese Produkte bereits bei vielen Anbietern zu kaufen gibt. Auch bieten wir keine Produkte an, die gekühlt gelagert werden müssen (z.B. Käse u.a. Milchprodukte). Dafür braucht man eine komplizierte teure Logistik sowie einen Express-Versand.

Wir hoffen, dass die hohen Lieferkosten unsere Kunden nicht abschrecken und wünschen allen Genießern: „Bon appétit“.

Falls Sie einmal in Weimar sind, besuchen Sie doch die „Crêperie du Palais“. In der Verkaufsvitrine werden Sie einige Produkte aus unserer Épicerie française sowie andere französische Spezialitäten finden. Nach einem guten Essen können Sie dann ein paar Leckereien zum Mitnehmen erstehen. Hier der Link zur Homepage: www.creperie-weimar.de